Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzung / Filesharing in Tauschbörsen

Die Koch Media GmbH lässt derzeit durch .rka Rechtsanwälte Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen aussprechen. Wie in den von uns bisher zu hunderten bearbeiteten Abmahnungen wegen Filesharing werden die Zahlung eines Schadensersatzes sowie die Abgabe einer Unterlassungserklärung gefordert.

Abmahnende Kanzlei: .rka Rechtsanwälte
Rechteinhaber: Koch Media GmbH
Betroffenes Werk: Alien: Isolation (Computersoftware)

Aktuell wird das Computerspiel “Alien: Isolation” von der Kanzlei .rka aus Hamburg abgemahnt. Vorgeworfen wird die urheberrechtswidrige öffentliche Zugänglichmachung des Werks “Alien: Isolation” über einer Internettauschbörse im Wege des sog. Filesharings. Wer das entsprechende Werk in einem Filesharing-Netzwerk herunter- oder hochgeladen hat, muss damit rechnen, dass auch er wegen einer angeblichen Urheberrechtsverletzung abgemahnt wird.

Was Sie bei einer Abmahnung wegen Filesharing tun können – unser Rat

Haben auch Sie eine entsprechende Abmahnung wegen Filesharing erhalten, sollten Sie einige Dinge unbedingt beachten.

  • Auf keinen Fall sollten Sie die Abmahnung ignorieren, denn es drohen sonst eine kostenträchtige einstweilige Verfügung oder eine Unterlassungsklage.
  • Rufen Sie nicht beim Gegner an oder nehmen Sie sonst Kontakt mit ihm auf.
  • Falls eine vorformulierte Unterlassungserklärung beigefügt war: geben Sie niemals die originale Unterlassungserklärung ab.
  • Zahlen Sie nicht ungeprüft den geforderten Schadensersatz und die geltend gemachten Abmahnkosten.
  • Notieren Sie sich die Ansprüche und Fristen.
  • Lassen Sie sich auf einen für Filesharing spezialisierten Rechtsanwalt beraten.

Rechtsanwalt B. Dimsic, LL.M. aus Düsseldorf bearbeitet Ihre Abmahnung

  • Wir geben eine kostenfreie telefonische Ersteinschätzung.
  • Auf Anfrage rufen wir gerne zurück – wir rufen dann an, wenn Sie Zeit haben, Termine vor Ort sind nicht erforderlich, auf Anfrage aber auch möglich.
  • Wir reagieren unmittelbar nach Mandatserteilung und bearbeiten Ihren Fall sofort und fristgerecht.
  • Die außergerichtliche Verteidigung erfolgt für einen festen Pauschalbetrag

Gegen eine Abmahnung wegen Filesharing gibt es eine Vielzahl von Verteidigungsmöglichkeiten, deren Bestehen im jeweiligen Einzelfall von einem auf Filesharing spezialisierten Rechtsanwalt überprüft werden sollte. In der letzten Zeit hat es eine ganze Reihe positiver Urteile für betroffene Personen gegeben, welche es den abmahnenden Kanzleien durchaus schwerer machen, Unterlassungsansprüche und Schadensersatzansprüche gegen angebliche Filesharer gerichtlich durchzusetzen. Hierbei ist allerdings die Rechtslage im jeweiligen Einzelfall durch einen Urheberrechtsanwalt geprüft werden.

Unser Prinzip bei Abmahnungen wegen Filesharing – Ihr Vorteil

Rechtsanwalt B. Dimsic, LL.M. aus Düsseldorf bearbeitet Ihre Abmahnung wegen Filesharing. Rechtsanwalt Dimsic:

Für den rechtlichen Laien sind die hinter einem Abmahnverfahren wegen Filesharing steckenden komplexen juristischen Fragestellungen oft nur schwer nachzuvollziehen. Letztendlich „geht es den meisten nur ums Geld“. Aus diesem Grund sehen wir im Rahmen der außergerichtlichen Bearbeitung einer Abmahnung wegen Filesharing davon ab, wie die Abmahnkanzleien nach dem zugrunde liegenden Streitwert abzurechnen. Die außergerichtliche Bearbeitung einer Abmahnung wegen Filesharing können wir aufgrund der Vielzahl der Mandante zu einem kostengünstigen Pauschalhonorar v anbieten. Die telefonische Ersteinschätzung der Abmahnung erfolgt dabei gratis. Rufen Sie einfach an: 0211 38 40 40 3.